Seriennummern vom Computer auslesen (LicenseCrawler)

Wer Windows mit Programmen auf seinem Rechner neu aufsetzen möchte, benötigt natürlich auch alle Seriennummern für den Neustart. Eine einfache Möglichkeit bietet hier die Software LicenseCrawler.

Seriennummern auslesen

Seriennummern auslesen

Das Tool zeigt alle Lizenzen in einer Textdatei an die in der Registry zu finden sind. Ihr müsst nur noch die Textdatei auf dem PC sichern und ausdrucken.

Tipp: Auch mobil auf dem USB Stick einsetzbar

Wenn man häufig unterwegs ist und mehrere Computer an verschiedenen Orten neu aufsetzen muss, sollte man den LicenseCrawler auf einem USB Stick installieren.

Damit könnt ihr schnell und einfach die Daten von einem Rechner abrufen.

Funktionen

  • Seriennummern aus der Registry abrufen und speichern.
  • Ideal geeignet, wenn man seinen Computer neu aufsetzen muss.
  • Sicherung von Lizenzschlüssel
  • Für private Anwender ist die Software kostenlos.

Fazit

Für viele Programme oder Windows werden die meisten Lizenzschlüssel und Seriennummern auf dem PC abgelegt. Der LicenseCrawler ist hier eine sehr gute Möglichkeit die Daten schnell und einfach abzurufen.

Es gibt natürlich auch einen kleinen Nachteil bei diesem Programm. Es werden nur Daten gefunden die auch in der Registry abgelegt wurden.

Für den privaten Einsatz ist der LicenseCrawler kostenlos. Für Unternehmen bietet der Autor der Software Martin Klinzmann verschiedene Preispakete auf der Download Seite an.

System: Windows
Download


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen