Internet Explorer 8 kann Spuren verwischen

Privater Modus beim neuen Browser von Microsoft
Im Internet Explorer 8 wird es eine neue Funktion für anonymes Surfen im Internet geben. Durch diesen Modus können Spuren im Internet verwischt oder erst gar nicht entstehen. Auf der Seite PC Welt habe ich dazu das Wort Porno Filter gefunden. So wird der neue Modus vom Internet Explorer auch genannt. Mit dem IE8 könnte die Privatsphäre von vielen Nutzern etwas erhöht werden.

Psystar will ebenfalls gegen Apple vorgehen
Psystar entwickelt einen Mac Clone und wurde vom Unternehmen Apple wegen der Kopien gerichtlich belangt. Jetzt will Psystar ebenfalls vor Gericht und gegen Apple vorgehen. Sehr viele Experten geben dieser Gegenklage aber eher geringe Chancen. Außergerichtlich werden sich beide Firmen wohl nicht mehr einigen. Der Gang vor den richter ist fast sicher.

Photoshop Elements 7 und Premiere Elements 7
Die Video- und Bildbearbeitungssoftware von Adobe gibt es bald in einer neuen Version. Photoshop und Premiere Elements 7 richtet sich an private Verbraucher die z.B. Ihre Urlaubsfotos oder Videos bearbeiten wollen. Die Software bietet die wichtigsten Funktionen für die Bearbeitung und Verwaltung von Videos und Fotos. Für Profis ist die Software eher nicht geeignet.

Streit wegen der Games Convention
Die Games Convention 2008 ist derzeit in Leipzig und sollte eigentlich mit einem neuen Namen nächstes Jahr in Köln eröffnet werden. Doch die Messe in Leipzig will auch nächstes Jahr die GC für die Besucher eröffnen. Das passt den großen Spiele-Puplishern natürlich nicht und fordern ein Verzicht auf die Messe in Leipzig. Hier ist das letzte Wort wohl noch nicht gesprochen.

DirectX 11 noch in diesem Jahr?
Microsoft hat die erste Schnittstelle für Grafikkarten vorgestellt. DirectX 11 wurde aus diesem Grund in einer Beta-Version auf einer Messe von dem Grafikkartenhersteller Nvidia vorgeführt. Die fertige Fassung ist mit Windows Vista kompatibel und soll erst im neuen Betriebssystem Windows 7 mitgeliefert werden.


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt