Foxit PDF Reader

Foxit PDF Reader ist ein kostenloses Werkzeug um PDF Dateien erstellen, betragen und umbauen zu können. Zusätzlich hat man die Möglichkeit PDFs digital zu signieren.

Foxit Reader

Foxit Reader

Der Reader wurde von dem amerikanischen Unternehmen Fremont in mehreren Sprachen entwickelt.

Die ersten Versionen der Software hatten noch nicht so viele Funktionen. Doch seit der Version 3.0 kann man den Foxit PDF Reader durchaus mit dem Adobe Reader vergleichen.

In der kostenlosen Version für Windows, können PDF Dateien kommentiert und einzelne Textbereiche hervorgehoben werden. Die Software ist gut geeignet für den täglichen Einsatz im Büro.

Die Darstellungsqualität der Dokumente

Bei PDF Programmen vergleiche ich immer die Qualität der Dokumente mit dem Adobe Reader.

Hier schneidet der Foxit Reader sehr gut ab, obwohl beim Erstellen häufig schlechtere Ergebnisse erzielt werden.

Das gilt besonders, wenn Fotos in einem PDF gespeichert werden müssen. Hier hat Adobe deutlich die Nase vorn. Dennoch haben die exportierten Fotos in den PDFs eine sehr gute Qualität.

Foxit App für iOS und Android

Wer sich das Tool auf sein Smartphone installieren möchte, findet im iTunes Store oder im Google Play Store die passende App.

Funktionen

  • PDF Dateien erstellen, bearbeiten und editieren.
  • Mit Plugins kann der Reader erweitert werden.
  • Textbereiche in Dokumenten hervorheben und kommentieren.
  • Formularfunktion für Eingabe- und Auswahlfelder.
  • Die Software wird als gratis Freeware angeboten.

Fazit

Im Büro habe ich nur sehr selten mit PDFs zu tun. Dennoch benötigte ich ab und zu eine passende Software.

Dafür eignet sich das Tool Foxit ideal. Denn es ist Freeware und man kann die wichtigsten Arbeiten an PDFs erledigen.

Wenn euch das Programm nicht gefällt, habe ich hier noch weitere Tools für euch.

System: Windows ab Vista, Android, iOS und Linux
Download


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt