Kostenlose Software: Achten Sie immer auf die Lizenz beim Download

Wenn man in der Suchmaschine Google nach dem Keyword kostenlose Software sucht, werden 21.600.000 verschiedene Ergebnisse angezeigt. Wie man an dieser Zahl sehen kann, sind kostenlose Downloads im Internet ein sehr beliebtes Thema.

Doch man sollte bei gratis Downloads immer darauf achten, dass die Software auch Freeware ist und keine 30 Tage Testversion. Denn bei einer Testversion muss man nach Ablauf der Frist bezahlen, um das Programm weiter nutzen zu können.

Aus diesem Grund sollte ein gratis Programm keine Frist haben. Denn dann ist es ein Shareware Programm. Freie Software ist entweder Open Source oder wird als Freeware zum Download angeboten. Darauf solltet Ihr beim runterladen der Programme achten.

Die kostenlosen Programme dürfen meistens für den privaten und für den kommerziellen Einsatz verwendet werden. Um ein gratis Programm runterladen zu können, empfehle ich euch verschiedene Download Portale im Internet zu nutzen.

Auf diesen Downloadseiten werden verschiedene Tools zum gratis runterladen angeboten. Auch auf dieser Website könnt Ihr verschiedene Programme für eure Zwecke finden und runterladen.

Gratis Tools findet Ihr z.B. auf der Webseite http://www.freeware.de oder auf http://www.freeware-download.com.


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt