Filmdatenbank erstellen mit Freeware Programm

Wenn Ihr euch eine eigene Filmdatenbank erstellen wollt, solltet Ihr euch die kostenlose Software Coollector herunterladen und installieren. Mit Hilfe dieses Programms könnt Ihr problemlos eure Filmsammlung auf dem Computer in einer Datenbank zusammenstellen und abrufen.

Filmdatenbank erstellen

Coollector bietet euch bereits eine integrierte Datenbank mit über 50.000 verschiedenen Filmen mit den passenden Informationen. Hier müsst Ihr nur noch euren Filmtitel eintippen und schon werden die Infos über den Film und die Schauspieler dargestellt. Anschließend könnt Ihr die Daten in eurer Filmdatenbank speichern und auch ändern.

Dadurch könnt Ihr eine Filmdatenbank Klick für Klick ganz einfach erstellen und speichern. Ein sehr gutes Tool ist die schon gesehen Funktion. Filme die man bereits gesehen hat, kann man markieren. Wenn man nun in die nächste Videothek fährt, kann man sich schon vorher informieren, welchen Film man bereits gehen hat und welchen nicht.

So kann man gezielt nach Filmen in der Datenbank suchen, die man noch nie gesehen hat. Das Programm Coollector für die Filmdatenbank Erstellung bietet leider nur Informationen über die Filme in Englisch an. Das ist leider einer der Nachteile der Software.

Features

  • Mehr als 50.000 verschiedene Filme bereits vorhanden.
  • Anzeige der Film Cover und Fotos.
  • Informationen zu den meisten Schauspielern abrufbar.
  • Die Software ist kostenlos.

System: Windows
Download


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt