PC automatisch herunterfahren lassen nach Zeitplan

Wenn man in der Nacht mit seinem Computer Daten herunterladen möchte, muss man normalerweise seinen Rechner ständig laufen lassen. Doch mit der Software Sleepwalker kann man seinen Computer automatisch herunterfahren lassen.

PC automatisch herunterfahren

Das Freeware Tool Sleepwalker kann so eingestellt werden, dass der PC direkt nach einem Download oder nach einer bestimmten Uhrzeit automatisch herunterfährt.

Das hat mehrere Vorteile für den Nutzer. Denn man verbraucht weniger Energie und spart dadurch viel Geld. Auch die Sicherheit in der Wohnung ist höher. Denn einen Computer sollte man nicht unbedingt unbeaufsichtigt über Nacht laufen lassen. Diese könnten zum brennen anfangen.

Doch nun wieder zurück zum automatischen herunterfahren des PCs. Nachdem Ihr die Software Sleepwalker auf dem Computer installiert habt, kann diese in der Taskleiste geöffnet werden. Anschließend stellt man das automatische ausschalten des Computers über den Punkt Timer ein.

Hier können verschiedene Funktionen zum ausschalten des Rechners eingestellt werden. Ich empfehle euch, die unterschiedlichen Möglichkeiten des Programms einfach zu probieren. So kann man die beste Einstellung für sich selbst finden.

Sehr zu empfehlen ist auch das herunterfahren im Leerlauf. Wenn ein PC eine längere Zeit nicht mehr eingesetzt wird, schaltet die Freeware den Rechner wieder aus. So läuft der Computer nicht den ganzen Tag und man spart sich viel Strom.

Funktionen

  • Der PC kann automatisch nach einem Download heruntergefahren werden.
  • Standby des Rechners wenn er nicht benötigt wird.
  • Strom und dadurch Kosten sparen.
  • Das Tool ist Freeware.

System: Windows XP, Vista, Win7 und Win8
Download


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt