Aus Videodateien eine DVD mit Menü erstellen – gratis Software

Wenn Ihr aus einer normalen Videodatei eine DVD erstellen wollt, benötigt Ihr für diesen Schritt eine Software. Im Internet gibt es das kostenlose Programm DVD Flick. Diese Software hilft euch dabei, die Videodateien in eine DVD-Datei zu konvertieren.

Eine DVD erstellen

Anschließend könnt Ihr diese auf eine DVD brennen und mit einem DVD-Player am TV oder Computer anschauen. Die kostenlose Software DVD Flick ist sehr gut geeignet, um fast alle Videoformate in das DVD MPEG-2 Format zu konvertieren.

Nur mit dem MPEG-2 Format könnt Ihr die Videodateien an einem DVD-Player abspielen. Ein großer Vorteil von DVD Flick sind die vorhandenen Codecs für die Videoformate. Denn es sind alle Codecs in der Software bereits integriert.

DVD Untertitel erstellen

Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, automatisch Menüs für den DVD Player zu generieren. Das halte ich für ein nettes Tool wenn man schnell und unkompliziert ein Menü benötigt.

Nach der Umwandlung der Videofiles müsst Ihr nur noch ein externes Brennprogramm starten und die Dateien auf eine DVD brennen lassen.

Funktionen

  • Aus fast jedem Video eine DVD Datei erstellen.
  • 100 verschiedene Audio und Video Codecs vorhanden.
  • Alle Codes sind im Programm vorhanden.
  • Automatische Generierung von DVD Menüs möglich.
  • Eigene Untertitel in die DVD einbauen.
  • Die Software wird mit der GPL Lizenz zum Download angeboten.

Fazit

Nach ein bis zwei Versuchen hat es bei mir mit dem Menü funktioniert. Für ein einfaches Startmenü reicht diese Software aus. Wer es etwas grafisch aufwendiger möchte, muss schon eine Software kaufen und sich etwas mit der Bearbeitung von Videos auskennen.

System: Windows XP, Vista und Win7
Download


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt