Verloren gegangene Fotos, Dokumente und Videos wiederherstellen – DiskDigger

Im Internet bin ich auf die Software DiskDigger gestoßen. Mit diesen Programm könnt ihr verloren gegangene Fotos und andere Dateien von eurer Festplatte wiederherstellen, die ihr aus Versehen gelöscht habt.

DiskDiggerIhr müsst nur die Software installieren und schon durchsucht das Programm alle Dateien auf eurem Computer, die man nicht mehr finden kann. Anschließend könnt Ihr per Klick die Dateien auswählen und wiederherstellen.

DiskDigger hat einen großen Vorteil gegenüber anderen Programmen. Man kann die Software nach einer speziellen Dateigruppe suchen lassen. Beispielsweise wenn ihr ein Foto verloren habt, könnt ihr speziell nach JPEG, PNG oder GIF Dateien suchen. Dabei wird die gesamte Festplatte nach diesen Dateitypen durchsucht.

Das Programm DiskDigger wird sogar in einer Version für Android Geräte bereitgestellt. Damit könnt Ihr auch Daten von einem Android Gerät wiederherstellen, die vorher aus Versehen gelöscht wurden.

Funktionen

  • Verloren gegangene Dokumente und Dateien auf dem Computer finden und wiederherstellen.
  • Die Software kann auch mit Android verwendet werden (kostenpflichtig).
  • Das Programm DiskDigger ist kostenlos verfügbar.
  • Gelöschte Daten von Festplatten, Speicherkarten oder USB Flashlaufwerken wiederherstellen.
  • DiskDigger muss nicht installiert werden.

Fazit

Das kostenlose Programm macht was es soll. Sehr interessant finde ich, dass man DiskDigger auch für die Rettung von Android Daten verwenden kann. Leider ist die Android Version im Internet nicht kostenlos. Diese kostet euch circa drei Dollar. Die Windows Version ist dagegen kostenlos und bietet durch einen sehr guten Vorteil. Denn das Programm muss nicht auf der Festplatte installiert werden und kann somit auch von einem USB Stick gestartet werden. Hier gibt es weitere Tools.

System: Windows und Linux
Download


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt