Anonym surfen im Web kostenlos mit Software

Wenn man sicher und anonym im Internet surfen möchte, sollte man sich das Tor Netzwerk und die dazugehörige Software ansehen. Hier werden jedem Nutzer verschiedene virtuelle Tunnels angeboten, um im Netz sicher surfen zu können.

Anonym surfen

Per Klick bekommt man eine neue IP Adresse und wird so im Internet nicht mehr so einfach entdeckt. Wenn man seine eigene IP Adresse nicht preisgeben möchte, ist man bei der Tor Software an der richtigen Stelle.

Tor kann man herunterladen und anschließend auf seinem Computer oder einem USB Stick einsetzen. Tor bietet sämtliche Tools und einen portablen Firefox Browser mit allen Einstellungen zum Download an, um anonym surfen zu können.

Die kostenlose Software kann man ganz einfach auf einen USB Stick übertragen und anschließend überall einsetzen wo man anonym im Internet surfen möchte.

Wer im Netz nicht entdeckt werden möchte, sollte sich dieses Programm herunterladen und ausprobieren. Der Einsatz der Software ist kostenlos. Das Programm kann mit Windows, Linux und Mac eingesetzt werden.

Features

  • Eigene IP Adresse schnell verändern.
  • Mit Tor kann man anonym im Internet surfen.
  • Die Software kann auf einem USB Stick eingesetzt werden.
  • Das Programm Tor ist kostenlos und Open Source.

System: Windows, Linux und Mac
Download


One Response to “Anonym surfen im Web kostenlos mit Software”

  1. Ainslie Barz sagt:

    Ich arbeite seit zwei Wochen mit Apps für das anonyme surfen im Internet. Es gibt viele Vorteile für das benutzen diverser Programmen. Doch leider ist das Setup der Programme oft komplex. Diverse Backdoors tauchen wiederholt wieder auf. Seit ein paar Tagen benutze ich nur noch eine Website mit dem Namen Proxybuster. Die URL in das freie Feld eingeben und ihr surft ohne echte IP ohne Spuren : proxybuster.org

Diese Seite wurde mit WordPress erstellt