Bilder bearbeiten kostenlos

Wer kennt das nicht: Man hat mit seiner Digitalkamera im Urlaub jede Menge Fotos geschossen. Doch bei der Durchsicht zu Hause am Computer stellt man fest, dass sehr viele doch nicht so geworden sind, wie man es sich eigentlich gewünscht hätte. Das Problem reicht von roten Augen bis zu Hintergründen, die unerwünscht sind. Nun will man auch nicht wieder jede Menge Zeit und Geld invertieren, um ein Bildbearbeitungsprogramm zu kaufen und sich einzuarbeiten. Aber ein wenig bearbeiten möchte man seine Fotos doch – am besten kostenlos.

Bilder bearbeiten

Keine Sorge, es ist durchaus möglich, seine Bilder kostenlos zu bearbeiten. So gibt es meist beim Kauf einer Digitalkamera durchaus brauchbare Software zur Bildbearbeitung dazu geschenkt. Schauen Sie einfach noch einmal auf der CD nach, die Sie dazu bekommen haben. Allerdings müssen Sie bei jeder Bildbearbeitungssoftware mit einer gewissen Einarbeitungszeit rechnen. Die sich aber in Grenzen hält, wenn man nicht in die Tiefen der Programme eintauchen will.

Auch Testversionen ausprobieren!

Weiter kann man seine Bilder kostenlos mit Testversionen der einzelnen Hersteller bearbeiten. Diese kann man sich aus dem Internet herunterladen. Meistens sind die Versionen einen Monat voll funktionsfähig. Aber es gibt noch eine Möglichkeit, seine Bilder kostenlos zu bearbeiten: Man sucht im Internet nach freier, deutschsprachiger Bildbearbeitungssoftware. Da gibt es einige gute Programme. Sie sind kostenlos und man kann seine Fotos hervorragend damit bearbeiten.

Die besten Programme für Einsteiger

Sehr gute, freie Software für Einsteiger zum kostenlosen Bearbeiten von Bildern sind IrfanView, ein Bildbetrachter- und Verwalter mit guten Bearbeitungsfunktionen. Ebenso XnView. Wer aber deutlich mehr mit seinen Fotos tun will, der kommt um GIMP nicht herum. Das ist ein sehr mächtiges Werkzeug zum kostenlosen Bearbeiten von Bildern. Diese Software braucht den Vergleich mit den „Platzhirschen“ der teuren Bildbearbeitungsprogramme nicht zu scheuen.

Aber das Beste daran: Sie kostet nichts!

Und nun viel Spaß beim kostenlosen Bearbeiten Ihrer Bilder!


Diese Seite wurde mit WordPress erstellt